Noch einmal gemeinsam, …

ein letztes Mal in dieser Saison zusammen segeln. Das war das Ziel des Absegelns 2017. Der Fahrtenleiter Holger hatte diesmal Lindau auf das Programm gesetzt und alles perfekt organisiert. Und so machten sich am Samstag, den 23.09. etwa 15 Boote mit Clubmitgliedern auf den Weg gen Osten. Das Wetter war überraschend warm und sonnig. Leider war es nur schwach windig, was einiges an Geduld von den Seglern einforderte. Am Abend ging es zum gemeinsamen Essen in die „Alte Post“. Da es mit über 30 Mitgliedern doch mehr waren, als ursprünglich gedacht, mussten alle ein wenig zusammenrücken. Das tat der Stimmung keinen Abbruch und da auch das Essen schmeckte, wurde es ein gelungenes Saisonabschiedsessen.

Am Sonntag um 16:00 Uhr stand die Flaggenparade auf der NSSC-Plattform auf dem Programm und beendete offiziell die Segelsaison des Vereins. In den kommenden Wochen werden die meisten Mitglieder ihre Yachten aus dem Wasser holen und für die Überwinterung vorbereiten.

Der letzte Termin in diesem Jahr ist der Arbeitsdienst am 7.10.2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*