Was heißt hier „absegeln“?

Zunächst einmal sei gesagt, dass es noch ein bissle hin ist, bis „abgesegelt“ wird. Aber in diesen schwierigen Corona-Zeiten versucht auch der NSSC das Beste aus der Situation zu machen. Und ein wichtiger Fixpunkt im Kalender der Clubmitglieder ist das „Absegeln“, der nun neu gestaltet werden muss.

Unter dem Absegeln versteht man die letzte gemeinsame Segel-Ausfahrt einer Saison. Und da das diesjährige Absegeln nicht wie geplant durch geführt werden kann, haben sich die Organisatoren etwas einfallen lassen.

Am Samstag, den 12.09.2020 wird mehr oder weniger gemeinsam gesegelt. Ab 18:30 Uhr treffen sich die Clubkameraden in der „Blue Marina“ zum geselligen Beisammensein unter den Hygienevorkehrungen der offiziellen Gastronomie.

Am Sonntag, den 13.09. findet um 10:30 Uhr mit der Flaggenparade auf der Plattform die offizielle Zeremonie zum Ende der Segelsaison statt.

Alle Termine sind auch auf der Seite mit den Terminen aufgelistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*